EUROPA IM GEISTERKRIEG. STUDIEN ZU NIETZSCHE

Descargar EUROPA IM GEISTERKRIEG. STUDIEN ZU NIETZSCHE en pdf

Comienza la descarga de EUROPA IM GEISTERKRIEG. STUDIEN ZU NIETZSCHE en EPUB. También disponible en formato PDF. No sabés cómo descargar? Mirá las indicaciones al final de la página. EUROPA IM GEISTERKRIEG. STUDIEN ZU NIETZSCHE está en español y completo.

Sinopsis de EUROPA IM GEISTERKRIEG. STUDIEN ZU NIETZSCHE

Der Band vereinigt 20 Studien zu Nietzsche von Werner Stegmaier, der in den vergangenen drei Jahrzehnten der internationalen Nietzsche-Forschung starke Impulse gegeben und zuletzt achtzehn Jahre lang, zusammen mit G&uuml,nter Abel, die Nietzsche-Studien, das international f&uuml,hrende Organ der Nietzsche-Forschung, geleitet und die Monographien und Texte zur Nietzsche-Forschung herausgegeben hat. Die Studien handeln von Grundfragen der Philosophie Nietzsches. Sie setzen ein (I) mit seiner Neubestimmung der Wahrheit und der Philosophie und (II) seiner Verzeitlichung des Denkens unter (III) Verzicht auf ,die Vernunft&lsquo, bei der Bestimmung des Menschen, interpretieren von hier aus (IV) die Anti-Lehren von Nietzsches Zarathustra, umrei&szlig,en (V) Nietzsches Ethik f&uuml,r ,gute Europ&auml,er&lsquo, und schlie&szlig,en (VI) mit der Interpretation von Nietzsches Selbsteinsch&auml,tzung als Schicksal der Philosophie und der Menschheit (Ecce homo, Warum ich ein Schicksal bin 1) und einer Einsch&auml,tzung von Nietzsches Zukunft, die schon seit &uuml,ber einem Jahrhundert begonnen hat. Werner Stegmaier, Jahrgang 1946, war Gr&uuml,ndungsdirektor des Instituts f&uuml,r Philosophie der Universit&auml,t Greifswald nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und baute das Nord- und osteurop&auml,ische Forum f&uuml,r Philosophie auf, das Institute f&uuml,r Philosophie rund um die Ostsee neu miteinander ins Gespr&auml,ch brachte und dort zu philosophischen Neuorientierungen beitrug. Er hat auf vielf&auml,ltigen Gebieten gearbeitet, unter anderem zur Metaphysik und ihrem Grundbegriff der Substanz, zu gro&szlig,en Philosophen von der Antike bis zur Gegenwart, zur philosophischen Aktualit&auml,t der j&uuml,dischen Tradition, vor allem aber zur Philosophie Nietzsches. Dabei ging es ihm stets um Fragen der Ersten Philosophie, insbesondere die, was unsere Realit&auml,t ausmacht, wie sie durch Zeichen und Kommunikation vermittelt wird, wie Begriffe in
Ver más

Características de la descarga:

  • Visitas a este título: 1567
  • Tamaño del archivo: 727KB
  • Descargas totales: 621
  • Extensiones: pdf – epub – otras

Temáticas:

Ciencias Humanas

Filosofía

Ética y moral

Ver otros libros de Filosofía

Datos necesarios del libro


«EUROPA IM GEISTERKRIEG. STUDIEN ZU NIETZSCHE pdf»