EXTERNALITATEN EXTERNE EFFEKTE IM KONTEXT ZUR IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Descargar EXTERNALITATEN EXTERNE EFFEKTE IM KONTEXT ZUR IMMOBILIENWIRTSCHAFT en pdf

Comienza la descarga de EXTERNALITATEN EXTERNE EFFEKTE IM KONTEXT ZUR IMMOBILIENWIRTSCHAFT en EPUB. También disponible en formato PDF. No sabés cómo descargar? Mirá las indicaciones al final de la página. EXTERNALITATEN EXTERNE EFFEKTE IM KONTEXT ZUR IMMOBILIENWIRTSCHAFT está en español y completo.

Sinopsis de EXTERNALITATEN EXTERNE EFFEKTE IM KONTEXT ZUR IMMOBILIENWIRTSCHAFT

ISBN: 9783640224043 Géneros: KCB Sinópsis: Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL Makrookonomie allgemein Czech Technical University Prague 25 Quellen im Literaturverzeichnis Sprache Deutsch Abstract Mit der vorliegenden Arbeit wird daher das Ziel verfolgt die wesentlichen Aspekte der externen Effekte aus volkswirtschaftlicher Sicht herauszuarbeiten und diese anhand immobilienspezifischer Implikationen auf die Immobilienwirtschaft zu ubertragen Hierbei dienen die im Kapitel 2 „Wissenschaftstheoretische Grundlagen der externen Effekte fur die Arbeit ausgewahlten und allgemeingultigen Ansatze zum einen dem Uberblick sowie als Voraussetzung zum Verstandnis der wesentlichen Grundlagen Zum anderen werden sie im Kapitel 3 „Externe Effekte aus Immobilienwirtschaftlicher Sicht unter kritischer Wurdigung auf eine immobilienwirtschaftliche Anwendbarkeit uberpruft und bei den weiteren Uberlegungen mit herangezogen Letztlich werden im Kapitel 4 „Fazit die vorangegangenen Erkenntnisse nochmals zusammengefasst darstellt und auf dieser Basis eine perspektivische These zum analysierten Themenkomplex abgeleitet
Ver más

externalitaten externe effekte im kontext zur immobilienwirtschaft-9783640224043

Características de la descarga:

  • Visitas a este título: 1508
  • Tamaño del archivo: 767KB
  • Descargas totales: 1023
  • Extensiones: pdf – epub – otras

Temáticas:

Economía

Macroeconomía

Ver otros libros de economía

Datos necesarios del libro


«EXTERNALITATEN EXTERNE EFFEKTE IM KONTEXT ZUR IMMOBILIENWIRTSCHAFT pdf»