KARL JASPERS UND DIE SCHULDFRAGE

Descargar KARL JASPERS UND DIE SCHULDFRAGE en pdf

Comienza la descarga de KARL JASPERS UND DIE SCHULDFRAGE en EPUB. También disponible en formato PDF. No sabés cómo descargar? Mirá las indicaciones al final de la página. KARL JASPERS UND DIE SCHULDFRAGE está en español y completo.

Sinopsis de KARL JASPERS UND DIE SCHULDFRAGE

ISBN: 9783938846575 Géneros: HPS Sinópsis: Der Essay Die Schuldfrage erstmals 1946 erschienen beschaftigt sich mit den Auswirkungen der Verbrechen die das Deutsche Reich unter der Fuhrung Adolf Hitlers wahrend des Zweiten Weltkriegs begangen hat Die Auseinandersetzung mit dem Text die Schuldfragevon Karl Jaspers ist heutzutage deshalb interessant weil man mit dem Abstand von fast sieben Jahrzehnten sowohl die Rolle der Deutschen als auch die Beschaftigung des Philosophen mit der Schuldfrage abgeklarter vielleicht auch objektiver in jedem Fall aber ohne Gefahr gesellschaftlicher Stigmatisierung betrachten und beurteilen kann Jaspers bezeichnete die Uberlegungen knapp eineinhalb Jahrzehnte spater als Text der der Selbstbesinnung dienen sollte um sich mit dem Begriff Schuld naher auseinanderzusetzen Aber auch als Kritik an den alliierten Siegern die ebenfalls eine Mitschuld getroffen hatte Letztlich erscheinen Jaspers Außerungen in heutiger Zeit unertraglich und in keiner Weise durchdacht unabhangig und konstruktiv sondern wirkten wie eine Entschuldigungstirade eines Deutschen der scheinbar glaubt dem eigenen Volk durch die Konstruktion hohler Entschuldigungsbegriffe gleichzeitig Entschuldigungsgrunde gegenuber der Welt an die Hand geben zu konnen
Ver más

Características de la descarga:

  • Visitas a este título: 1539
  • Tamaño del archivo: 826KB
  • Descargas totales: 753
  • Extensiones: pdf – epub – otras

Temáticas:

Ciencias Humanas

Filosofía

Ética y moral

Ver otros libros de Filosofía

Datos necesarios del libro


«KARL JASPERS UND DIE SCHULDFRAGE pdf»